Willkommen

Sehr geehrte Gäste,

wir heißen Sie auf unseren Internet-Seiten herzlich Willkommen.

Unsere Leidenschaft sind die heimischen Streuobstwiesen, wovon wir in unserem schönen Ermstal rund 1,6 ha bewirtschaften.

Wir bauen Kirschen, Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Mirabellen und als Besonderheiten noch Nektarinen und Aprikosen auf unseren Streuobstwiesen an. Um unsere Säfte und Moste mit besonderen Zusätzen zu verfeinern pflanzen wir auf unseren Anwesen auch noch Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Rhabarber und Kiwis an.

Um beste Qualität zu gewährleisten werden unsere Säfte und Moste seit 2011 in unserer eigenen Mosterei liebevoll verarbeitet, zu krönenden Reife herangeführt und schlussendlich für Sie abgefüllt.

Für unsere Gäste betreiben wir auch noch einen kleinen Ackerbau auf dem wir unter anderem Kartoffeln, Zwiebeln und Gelbrüben anbauen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern und hoffen, Sie bald bei uns im Besen begrüßen zu dürfen!.

Ihre Familie Reusch

 

Besenwirtschaften gehen auf ein altes Privileg der Direktvermarktung aus der Zeit von Karl des Großen zurück. Es ist erlaubt 40 Sitzplätze anzubieten, der Besen oder Straußenwirtschaft darf im Jahr 4 Monate geöffnet sein. Der Ausschank von Eigenen Weinen oder Most in eigenen Räumen ist genehmigungsfrei.

Reservierungen sind nun eine Stunde lang nach Öffnung möglich. Im Übrigen rückt man im Besen gerne zusammen.

Tel.: 071239570420

Handy: 01604269109

 

18.11 – 19.11.2017 Glemser Kirbe

16.12 – 17.12.2017 Glemser Weinachtsmarkt